Der Hygieneausbau für Ihren Transporter! Trans-Clean®


Der hygienische Laderaumausbau für Ihren Lebensmitteltransporter

Herumfallende Kisten, auslaufende Flüssigkeiten, verteilte Lebensmittelrückstände - All dies ist kein Problem mit dem Lebensmitteltransporter von Goliath Trans-Lining. Denn die extrem hohe Belastbarkeit, einer fugenfreien/ einteiligen und lebensmittelechten Beschichtung, sind nicht nur die besonderen Eigenschaften unseres Hygieneausbau Trans-Clean®. Sie verhindern das "Verschwinden" Ihrer transportierten Waren - für immer - und ermöglichen es Ihnen Ihren Lieferwagen mit minimalen Aufwand hygienisch sauber zu halten.

Der zertifizierte und vom Bundesverband der Lebensmittelkontrolleure Deutschlands e.V. (BVLK) empfohlene Laderaumausbau für Lebensmitteltransporter erfüllt die Vorgaben aus der EU-Verordnung 852/2004 über Lebensmittelhygiene in vollem Umfang. Ganz gleich ob es sich um einen neuen Transporter oder gebrauchten Kastenwagen handelt: Ihr HACCP-Konzept nach Vorgaben der Lebensmittelhygieneverordnung (LMHV) kann mit dem Laderaumausbau problemlos eingehalten werden.

Aufgrund der einteiligen Verarbeitung des Hygieneausbau Trans-Clean® und auch des Kühlausbau Trans-Fresh ganz ohne Ritze, Fugen und natürlich ohne Hohlräume haben unerwünschte Schmutzansammlungen, Feuchtigkeit, Schädlinge und Schimmelbefall keine Chance. Nicht umsonst ist der Laderaumausbau mit der zweikomponentigen PU-Beschichtung Trans-Lining® außerdem von DEKRA, TÜV, verschiedenen Fahrzeugherstellern, Institut Hohenstein und anderen Instituten zertifiziert.

Sie erhalten den Hygieneausbau Trans-Clean® für Ihren Lebensmitteltransporter bundesweit und profitieren von unserem Logistikservice und der kostenfreien Fahrzeugauslieferung. Mehr Details finden Sie in der Folge unter FAQ's.


Sicherer Lebensmitteltransport

einfach und zuverlässig mit dem Hygieneausbau Trans-Clean®!



Ihre Vorteile auf einen Blick


Sehr pflegeleichte Reinigung mit Wasserschlauch oder Hochdruckstrahler

Arbeitsersparnis

schlagfester Hygieneausbau Trans-Clean

Strapazierfähigkeit

Zertifizierungen des Hygieneausbau Trans-Clean

Hohe Sicherheit

Individualität des Hygieneausbau von Goliath Trans-Lining

Individuell

Maximales Laderaumvolumen mit Hygieneausbau Trans-Clean

Maximales Volumen

Einteiliger Lebensmittelausbau dank Beschichtung Trans-Lining

Formunabhängig


Ihre Vorteile des Hygieneausbaus Trans-Clean® im Detail

Sparen Sie sich Zeit und Arbeit und profitieren Sie von dem geringen Reinigungsaufwand. Die fugenfreie Verarbeitung mit „runden Ecken“ kann der Hygieneausbau Trans-Clean® sehr einfach hygienisch gereinigt werden, egal ob mit Hochdruckstrahler, Wasserschlauch oder jeglichen Reinigungsmitteln. Das strapazierfähige Material ist darüber hinaus stoßfest, splitterfrei und sehr abriebfest – ein wartungsfreier Hygieneausbau, der garantiert ein ganzes „Fahrzeugleben“ lang hält.

Durch die vielfachen Zertifizierungen (z. Bsp. BVLK, TÜV) und Empfehlungen unserer Partner (z. Bsp. Opel, Renault, Volkswagen) können wir Ihnen eine hohe Sicherheit für Ihren Laderaum zusagen. Natürlich setzen wir darüber hinaus alle Anforderungen zur Ladungssicherung nach Ihren Wünschen um. Die Ausbaumöglichkeiten sind so vielfältig wie Ihre Anforderungen. Durch individuell abgestimmte Fahrzeugausstattung wie Ladehilfen, Laderaumbelüftung, Regalsysteme u.v.m. wir Ihr Transporter zum Ihrem optimalen Werkzeug.

Eine platzsparende Verarbeitung garantiert Ihnen ein maximales Laderaumvolumen, ähnlich einer Serienauskleidung. Gleichzeitig sorgt das geringe Gewicht für einen reduzierten Kraftstoffverbrauch und ist damit auch optimal für Elektro-Fahrzeuge einsetzbar.

Unser Beschichtungsmaterial Trans-Lining® kann formunabhängig in jedem Fahrzeugmodell umgesetzt werden ob neues oder gebrauchtes, kleines oder großes Nutzfahrzeug, nur Ladefläche, Fahrzeugboden oder gesamter Innenraum.



Carousel imageCarousel imageCarousel imageCarousel imageCarousel imageCarousel imageCarousel imageCarousel imageCarousel imageCarousel image


Trans-Clean® - Der Hygieneausbau für Ihr Fahrzeug!

Der Trans-Clean®-Innenausbau ist für Transporter jeden Herstellers, jeder Größe und jeden Alters geeignet!

Ganz gleich ob Sie ein Bäckereifahrzeug, Cateringfahrzeug oder Kühlfahrzeug nutzen möchten: Die flexible und lebensmittelechte Beschichtung Trans-Lining® passt sich allen Oberflächen an und eignet sich auch für den temperaturgeführten Transport. Profitieren Sie von einer sicheren Laderaumhygiene.

Eine Vielzahl von E-Fahrzeug-Besitzern setzen bereits auf unseren Laderaumausbau, der dank des leichten Materials die Reichweite für die Elektromobilität kaum beeinträchtigt.

Ihren Bedürfnissen entsprechend passen wir den Laderaum- oder Frischdienstausbau Ihren Transportanforderungen an, so dass die Lebensmittel sicher bei Ihren Kunden ankommen. Durch unsere passgenauen Kundenlösungen sparen Sie nicht nur Zeit und Kosten, sondern halten Ihr HACCP-Konzept mühelos ein.


Nutzen Sie unser hohes Maß an Know-How, unsere langjährige Branchenerfahrung und unseren Service – deutschlandweit.




FAQ's

Wieso wird ein Hygieneausbau benötigt?

Der wichtigste Grundsatz lautet, dass jeder, der in der Lebensmittelbranche tätig ist, eine gute Hygienepraxis auf allen Stufen des Inverkehrbringens sicherstellen muss. Die damit verbundenen Anforderungen an den Lebensmitteltransport ergeben sich u.a. aus der Lebensmittelhygieneverordnung (LMHV) VO (EG) Nr. 852/2004.

So umfasst die Lebensmittelhygieneverordnung (LMHV) unter anderem auch die Transportbedingungen. Auf diese Anforderungen richtet Goliath Trans-Lining seit 2000 seinen hygienischen Laderaumausbau für Transporter - den Hygieneausbau Trans-Clean® aus.

Die praktische Umsetzung der gesetzlichen Anforderungen (EG-VO 852/2004) kann wie folgt gestaltet sein:

• Räumliche Trennung von Fahrgastraum- & Laderaum

• Laderaum ohne unzugänglichen Nischen & Hohlräume

• Oberflächen müssen sich hygienisch reinigen lassen

• Oberflächen können im Bedarfsfall desinfiziert werden

Welche Transporter können mit dem Hygieneausbau Trans-Clean® ausgestattet werden?

Jedes Fahrzeugmodell von jedem Fahrzeughersteller, ob neu oder gebraucht, kann einteilig beschichtet und bedarfsgerecht ausgestattet werden.

Ihr Transporter - egal ob beispielsweise Mercedes Sprinter, Volkswagen Caddy, Peugeot Partner, Opel Vivaro, Renault Trafic, Toyota Proace, Piaggio APE, etc. kann von uns hygienisch ausgebaut werden. Unser Vorteil (gegenüber vorgefertigten Formteilen) besteht darin, jedes Modell und jede Ausformung beschichten zu können. Geht nicht - gibts nicht!

Aus welchem Material ist der Hygieneausbau Trans-Clean®?

Der Hygieneausbau Trans-Clean® baut sich in zwei "Schichten" auf. In der Basis besteht er aus einem robusten und zugleich leichten Unterbau, der einteilig mit unserer Beschichtung Trans-Lining® beschichtet wird. Dieses Polyurethan-Polyurea-Hybrid wird mit unserem speziellen Hochdruck-Sprühverfahren aufgetragen, welches durch seine einzigartigen Eigenschaften punktet: naht- und fugenfrei, sowie schlag-, bruch-, und abriebfest und dabei trotzdem in sich elastisch.

Wie ist die Qualität vom Hygieneausbau Trans-Clean®?

Unseren Kunden eine exzellente Qualität zu gewährleisten und ihre individuellen Wünsche zu erfüllen - das steht bei uns an erster Stelle.

So erhalten Sie mit einem Laderaumausbau von Goliath Trans-Lining höchste Qualität zum fairen Preis. Die überdurchschnittliche Qualität bestätigen Fahrzeughersteller wie Opel, Renault, Toyota, Volkswagen etc. durch ihre umfangreiche Zertifizierungen sowie TÜV Nord und die DEKRA im Rahmen ihrer Prüfungen.

Zudem ist der Hygieneausbau Trans-Clean® der einzige Lebensmittelausbau, den die Lebensmittelkontrolleure zur Wahrung der Lebensmittelsicherheit beim Transport empfehlen.

Passt der Hygieneausbau zu meinen Anforderungen?

Ja, denn Ihre Fahrzeugausstattung wird exakt an Ihre persönlichen und branchenspezifischen Anforderungen angepasst. Individuelle und flexible Lösungen für den Laderaumausbau wie Regalsysteme, Kühl- und Warmhaltesysteme, Ladehilfen und Sicherungsmaßnahmen machen den Lebensmitteltransport für Sie komfortabel und unkompliziert.

Teilen Sie uns Ihre Anforderungen mit. Durch unsere langjährige Branchenerfahrung, einer PU-Beschichtung, die vielfältiger nicht sein könnte, und einer großen Auswahl an zusätzlicher Laderaumausstattung steht Ihnen eine enorme Bandbreite zur Verfügung. Ein optimal abgestimmer Ausbau nach Ihren Vorstellungen setzen wir gerne gemeinsam mit Ihnen um.

Bietet Goliath Trans-Lining auch einen Kühlausbau für Transporter an?

Ja, mit unserem Produkt Trans-Fresh bieten wir Ihnen einen rundum isolierten und temperaturgeführten Laderaum. Durch unseren bedarfsgerechten Hygieneausbau Trans-Clean® in Verbindung einer Kühleinheit halten Sie zuverlässig alles gesetzliche Vorgaben ein.

Auch unterschiedliche Temperaturzonen innerhalb des Laderaums sind möglich. Voneinander getrennte Einheiten mit isolierten Böden/Trennwänden lassen sich problemlos einrichten (beispielsweise für Catering-Service oder mobile Verkaufsservice).

Wie reinige ich den Hygieneausbau Trans-Clean®?

Die fugenfreie Beschichtung Trans-Lining® ermöglicht Ihnen eine unkomplizierte Reinigung durch einfaches Abwischen, Ausfegen oder einer Schaumreinigung. Auch eine schnelle Reinigung mit einem Hochdruckstrahler ist kein Problem. Achten Sie nach dem feuchten Reinigen auf eine gute Trocknung (durch geöffnete Türen).

Warum sollte ich mich für den Hygieneausbau von Goliath Trans-Lining entscheiden?

Goliath Trans-Lining ist mit dem Hygieneausbau Trans-Clean® Markführer. Mit diesem Ausbau gehen Sie also auf Nummer sicher.

Neben einem ausgezeichneten Preis-Leistungs-Verhältnis erhalten Sie mit Trans-Clean® höchste Qualität, die durch zahlreiche Zertifizierungen bestätigt ist. Es ist außerdem der einzige Hygieneausbau, der vom Bundesverband für Lebensmittelkontrolleure Deutschland e.V. empfohlen wird.

Zudem ist der Laderaumausbau von Nutzfahrzeug-Herstellern wie Volkswagen, Opel, Renault und Toyota zertifiziert, die somit die hohe Qualität attestieren. Ihr Fahrzeug behält auch mit dem Laderaumausbau den vollen Garantieanspruch des Fahrzeugherstellers!

Sie profitieren von der Zeit- und Arbeitsersparnis durch eine sehr leichte und unkomplizierte Reinigung sowie generell durch einen absolut wartungsfreien Ausbau. Denn durch seine Robustheit hält dieser ein Fahrzeugleben lang.

Weiterhin bestätigen unabhängige Kundenbewertungen (u.a. auf Google) unsere hohe Qualität. Sie sind sich einig: einmal Goliath-Kunde - immer Goliath-Kunde!

Wie kommt mein Transporter zu Goliath Trans-Lining und nach dem Laderaumausbau zurück zu mir?

Zum einen können Sie Ihr Neufahrzeug werksanliefern lassen. Bei einem Bestandsfahrzeug oder Reimport, holen wir es gegen Aufpreis (0,90€ pro gefahrenen Kilometer, zzgl. gesetzlicher MwSt.) gerne ab. Nach Fertigstellung des Ausbaus bringen wir Ihr Fahrzeug (bei einem vollen oder halbhohen Laderaumausbau) auf eigener Achse kostenfrei zurück - Außnahmen bilden hier E-Fahrzeuge und Lieferung auf Inseln. Die anfallende Kraftstoffkosten werden von uns gesondert berechnet.

Unseren deutschlandweiten Logistikservice bieten wir Ihnen gerne für alle anderen Auftragsarten an (beispielsweise bei Bodenwannen-Arbeiten oder weiteren Fahrzeugausstattungen).


Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

René Rittermann

Vertrieb Innendienst

vertrieb@trans-lining.de

Tel.: 06157 / 9369 938 - Fax: 06157 / 939 696